Blog

2. Spieltag 2021

>>> Remis beim Heimspielauftakt <<<

Ein sehr umkämpftes Spiel sahen die Zuschauer am gestrigen Sonntag bei unserem ersten Heimspiel in der Kreisliga. Zu Gast war der FC Schönheide
Die Anfangsphase begann relativ ruhig aber trotzdem hatten wir das Spiel gut im Griff.

Nach einem Einwurf dann auch der verdiente Führungstreffer durch Heinze. Beim Anschlusstreffer verdribbeln wir den Ball 25 Meter vorm Tor und die Gäste erspielen sich die Chance gut. Leider schockt uns dieses Gegentor wieder. Spielerisch und kämpferisch. Das 1:2 fällt durch einen Freistoß bei dem die Mauer richtig scheiße aussieht. So geht es in die Pause.

Dort schwört man sich wieder ordentlich Fussball zu spielen und kämpferisch alles zu geben. Und das taten wir auch. Nach einer Ecke köpft Hallfarth völlig frei ein. Und dann sind wir wieder super im Spiel. Der Führungstreffer von Nobis war völlig verdient. Leider sind wir ab der 81. Minute durch ein wirklich unnötiges Foul nur noch zu Zehnt. Bestimmen danach trotzdem weiterhin das Spiel, aber wenn man zu Zehnt ist, kommt früher oder später der Gegner zu Chancen und die eine Chance nutzen die Gäste zum 3:3. Danach haben wir trotzdem noch Chancen auf den erneuten Führungstreffer durch Kluge und Halfarth. Aber leider der Querbalken und knapp daneben. Somit bleibt es beim 3:3 Endstand.

Für die Zuschauer ein schönes Spiel. Für uns ein gewonnener Punkt aber auch zwei verlorene Punkte.
Wir brauchen uns in dieser Liga als Aufsteiger definitiv nicht verstecken. Das haben die ersten beiden Spiele gezeigt. Aber man muss eben über 90 Minuten konzentriert bleiben, kämpfen und ordentlich Fussball spielen.
Link zum Video:
https://youtu.be/G1kTTDsyylw